Förderverein Brückenbergbahn e.V.
Meldungen
http://www.brueckenbergbahn.de/meldungen.html

© 2022 Förderverein Brückenbergbahn e.V.
 
Startseite  -  Impressum  -  Datenschutz
 

Meldungen

2022

Am Wochenende 25. und 26. Juni waren wir wieder auf der Schiene für unsere Gäste unterwegs!

Gefahren wurde in Zwickau vom Bahnübergang Reinsdorfer Straße zum Stellwerk W3 und zurück.

Als Kooperationspartner des Vogtländischen Eisenbahnverein Adorf e.V. stellte der Förderverein Brückenbergbahn e.V.
am 11. und 12. Juni mit seinem Bahnsteiggrill wieder die Imbißversorgung an den
Tagen der offenen Tür im Bw Adorf sicher.

Mit dem Bahnsteiggrill ins Bw Adorf ...

   

Am 11. und 12. Juni stellt der Förderverein Brückenbergbahn e.V. als Kooperationspartner des Vogtländischen Eisenbahnverein Adorf e.V. wieder die Imbißversorgung mit dem Bahnsteiggrill
zu Tagen der offenen Tür am 11. + 12. Juni 2022 im Bw Adorf sicher.


Nach den Fahrten am 28.05.2022

Am Wochenende 28. und 29. Mai waren wir wieder auf der Schiene für unsere Gäste unterwegs!

Gefahren wurde in Zwickau vom Bahnübergang Reinsdorfer Straße zum Stellwerk W3 und zurück.

   


Vorbereitung der Fahrtage am Wochenende, das BÜ-Häuschen "leuchtet" auch wieder  ...
(Fotos vom 26.05.2022)

Planmäßiger Start in die Fahrsaison 2022

Am Wochenende 23. und 24. April waren wir wieder auf der Schiene für unsere Gäste unterwegs!


Brückenbergbahn im Regen - 2. Fahrtag 2022 (Foto 24.04.2022)


1. Fahrtag 2022 (Foto 23.04.2022)

Filmbericht im tv westsachsen (25. April 2022)

Planmäßiger Start in die Fahrsaison 2022

Am Wochenende 23. und 24. April sind wir wieder auf der Schiene unterwegs!

Wir fahren in Zwickau vom Bahnübergang Reinsdorfer Straße zum Stellwerk W3 und zurück.

Veranstaltungsbeginn ist 9.00 Uhr. Die erste Fahrt startet 10.00 Uhr, die letzte Fahrt 17.00 Uhr.

Fahrkarten gibt es- auch für Kurzentschlossene - vor Fahrtantritt an der Abfahrtstelle.

In den Fahrzeugen besteht entsprechend der aktuellen Regeln Maskenpflicht.

Für das leibliche Wohl wird an der Abfahrtstelle Reinsdorfer Straße gesorgt.

Es gibt Leckeres vom Bahnsteiggrill dazu Getränke, Kaffee und Kuchen.

Parkmöglichkeiten befinden sich auf dem Parkplatz des Autohaus Queck in der Reinsdorfer Straße.

Aktuelles vom Bahnübergang Reinsdorfer Straße

Im Vorfeld der Instandsetzungsarbeiten am Bahnübergang im Herbst letzten Jahres wurden Teile der Halbschranke zur weiteren Aufarbeitung demontiert. Mit den abschließenden Arbeiten inclusive Funktionsprobe am 19.04.2022 steht dem Einsatz der Halbschranke zum Start in die Fahrsaison 2022 nichts mehr im Weg.

Bilder vom 19.04.2022 

Sammelbahnhof Pöhlau


Zum Vereinsarbeitseinsatz am letzten Wochenende wurde ein weiterer gleisnaher Bereich -rechts im Bild- auf dem Sammelbahnhof Pöhlau vom Gestrüpp befreit (Foto vom 11.04.2022)

Arbeiten im "Schweizer Wagen"


Innenausbau: vorbereitet für den neuen Fußbodenbelag - nach dem Arbeitseinsatz des Vereins am 26.03.2022

Arbeiten im "Schweizer Wagen"


Der Innenausbau nimmt mit dem Schließen der Wandverkleidung wieder Gestalt an - festgehalten beim Arbeitseinsatz des Vereins am 19.03.2022

"Blaue Stunde"


Mit den reichlichen Sonnenstunden am letzten Samstag ging der Arbeitseinsatz des Vereins bis zum Sonnenuntergang. (Eingefangen am BÜ Reinsdorfer Straße - 12.03.2022)

Arbeitseinsatz des Vereins am 05.03.2022


Bei Rückfahrt aus Richtung Stellwerk W3 nach den Arbeiten gab es für die Vereinsmitglieder noch eine unschöne Überraschung. Die vorschriftsmäßige Signalisierung vor dem BÜ hat die Erzeuger neuer Schmierereien am Haus der ehemaligen Pumpstation gewarnt und zum Abmarsch Richtung Zwickau (Paradisbrücke) bewegt. Die Farbe war noch Naß und die vermutlichen Täter konnten mit ihren Rücksäcken leider nur noch von hinten gesehen werden. Mindestens ein Rucksack war groß genug für eine Teleskopleiter, ohne die man die Aufsprühungen nicht bis unter die Dachkante hätte bringen können. Die Anzeige bei der Polizei erfolgte umgehend. Ein Bild der Sachbeschädigungen/Farbverunstaltungen zeigen wir hier bewußt nicht ...


Einer der Schwerpunkte der Winterarbeiten lag diesmal im Bereich von Stellwerk W3 und Abzweig zum ehemaligen Anschluß Eisenkönig, dem letzten Anschlußgleis im unteren Abschnitt der Brückenbergbahn.  Das Aufräumen nach der Vegetationspflege wird bis zum Start in die neue Fahrsaison 2022 am 23./24. April beendet sein. Die dabei angelegte Benjeshecke soll bis dahin mit dem vorhandenen Grünschnitt noch etwas verlängert werden.

Arbeitseinsatz des Vereins am 26.02.2022


Nach der Notfällung im Bereich des Bahndammes vor der Breithauptstraße am 27.11.2021 standen hier noch 2 weitere Birkenfällungen an um Folgeschäden durch Abbrüche im angrenzenden Grundstück zu vermeiden. Gleichzeitig erfolgte zusätzlicher Freischnitt am Brückenwiderlager und zur Verbesserung der Profilfreiheit des Gleises.

Im Abendlicht am 19.02.2022


19.02.2022 - Höhe Abzweig zum ehemaligen Anschluß Eisenkönig

Winterliches von der Brückenbergbahn Zwickau

Am 08.01.2022 war der erste geplante Arbeitseinsatz vom Förderverein in 2022. Rund um die Brücken standen Vegetationspflege und Aufräumarbeiten auf dem Plan. Als "Überraschung" galt es zusätzlich noch Schnee zu schieben ...

Die Fotos entstanden an der Breithauptstraße.

2021


Streckenfreischnitt vorm Stellwerk W3 - Anschluß ehemals Eisenkönig (Foto 12.12.2021)

Notfällung im Umfeld des Bahndammes vor der Breithauptstraße

            Am 27.11.2021 mußte hier sicherhalber eine größere Birke kurzfristig gefällt werden, auch um Schäden im angrenzenden Grundstück zu vermeiden. Die Trockenheit der letzten Jahre hatte ganze Arbeit geleistet, starker Astabbruch und Pilzbefall waren die Folgen.

Auf's Dach gestiegen

... wurde dem BÜ-Häusl an der Reinsdorfer Straße zum Arbeitseinsatz des Vereins am 13.11.2021. Die Erneuerung der Dachhaut stand auf dem Plan. Wenn das Wetter wieder mal paßt, gibt es bald noch einen neuen Wandanstrich.

Ein (letzter) Hauch vom goldenen Herbst - Streckengang am 06.11.2021

Instandsetzung Bahnübergang Reinsdorfer Straße

Seit 18.10. gibt es eine Vollsperrung der Reinsdorfer Straße im Bereich des Bahnüberganges. Die Instandsetzungsarbeiten laufen bis Ende Oktober/Anfang November.

Instandsetzung des Fußweges - Arbeitsstand am 06.11.2021

"Besenrein" zum Ende der Vollsperrung am 30.10.2021, gegen 15.00 Uhr war die Vollsperung aufgehoben. Am Montag beginnt der zweite Teil der Arbeiten u.a. mit der Instandsetzung des Fußweges.

Am Freitag dem 29.10.2021  hatte der Förderverein seinen Arbeitseinsatz mit Hubsteiger.

Eingedeckt - Bauzustand am Abend des 22.10.2021 

Lückenschluß - am 21.10.2021 sind die Schienenstränge wieder aufgelegt

Am 19. Oktober wurde der Schienenstrang des Bahnübergangs und das alte Packlager abgetragen. 

Im Vorfeld der Bauarbeiten wurden am Donnerstag,14.10.2021, Teile der Halbschranke zur weiteren Aufarbeitung demontiert.

Zum Abschluß der Arbeiten an Gleis und Straße wird der Bahnübergang mit dem Wiederaufbau der Halbschranke wieder komplettiert.

Mit dem "Bahnsteiggrill" am 17.10.2021 im Bw Adorf

Zu den Fahrtagen am 09. und 10. Oktober waren wir auf der ganzen Strecke vom Sammelbahnhof Pöhlau bis zum Stellwerk 3 unterwegs.


09.10.2021 - BÜ Reinsdorfer Straße

Am Wochenende 11./12. September fanden, zum zweiten Mal in diesem Jahr, unsere öffentlichen Fahrten auf der Brückenbergbahn Zwickau statt. Gefahren wurde vom Bahnübergang Reinsdorfer Straße zum Stellwerk W3 und zurück.


an der Breithauptstraße am 12.09.2021 - Foto: M. Riedel

Mehr Bilder vom 12. September im Eisenbahnforum Vogtland
[www.eisenbahnforumvogtland.de/t43023f9-Brueckenbergbahn-Zwickau.html]


Fahrtag am 14.08.2021


Vorbereitungen für die Fahrtage (Vegetationspflege am 12.08.2021) - Stop vor der Äußeren Schneeberger Straße


Vorbereitungen für die Fahrtage (11.08.2021)

Schautafel "Brückenbergbahn" enthüllt

Der Steinkohlenbergbauverein Zwickau e.V. hatte am 11. Juli 2021  zum Bergmannstag  eingeladen. Gefeiert wurde auf dem Gelände des Heimat- und Bergbaumuseums in Reinsdorf.

Im Rahmen der 70. Auflage des Bergmannstages wurde eine neue Schautafel "Brückenbergbahn" an der ehemaligen Brücke Pöhlauer Straße enthüllt.


Vor der Schautafel "Brückenbergbahn" haben Aufstellung genommen (von links):
Mitglieder Steinkohlenbergbauverein Zwickau e.V. , Karl-Heinz Baraniak - Vorsitzender des Steinkohlenbergbauvereins Zwickau, Volker Schneider -Geschäftsführung ZEV, Constance Arndt - Oberbürgermeisterin der Stadt Zwickau,
André Hentschel - Geschäftsführung ZEV, Steffen Ludwig – Bürgermeister der Gemeinde Reinsdorf und Rainer Heinrich - Eisenbahnfotograf und Autor

Ein weiterer Höhepunkt war an diesem Tag die Eröffnung der Ausstellung "Das schwarze Gold" im Reinsdorfer Bergbau- und Heimatmuseum auf dem Gelände des ehemaligen Morgensternschachtes II.

Tag des deutschen Bergmanns am Sonntag dem 11. Juli 2021

Der Steinkohlenbergbauverein Zwickau e.V. und die Gemeinde Reinsdorf laden ein zum Tag des deutschen Bergmanns am Sonntag dem 11. Juli 2021. Gefeiert wird auf dem Gelände des Heimat- und Bergbaumuseums in Reinsdorf. [www.zwickauersteinkoehler.de] und [www.reinsdorf.de]

(Quelle: www.reinsdorf.de

Am 22.05.2021 konnte mit dem Einsätzen der neuen Fenster an der V10b begonnen werden. (Vandalismus-Schaden von Anfang April)

In den letzten Tagen ist die Schautafel am BÜ demoliert wurden. Auf dem Foto sind auch die Aufkleber der Schadensaufnahme durch die Polizei zu erkennen.

Aus Fahrtag wird Arbeitseinsatz 


 Sammelbahnhof Pöhlau am 19.06.2021

Es hätte auch ein Fahrtag werden können ...


Aufgenommen am 15.05.2021

Sammelbahnhof Pöhlau - Heute stand das erste Mal Gras mähen auf dem Programm (Foto 10.05.2021)

Notsicherungsarbeiten am 04. April 2021

Am Ostersonntag konnten die zertrümmerten Fenster der V10b mit einem Witterungsschutz notverschlossen werden. Weitere abgerissen bzw. demolierte Teile der abgestellten Fahrzeuge sind schon am Samstag nach der Aufnahme der Schäden sichergestellt wurden.

 

 

 

 

Freie Presse - Zwickau:

Vandalismus an Brückenbergbahn

- Zeugen gesucht

Erschienen am 03.04.2021

*

https://www.freiepresse.de/zwickau/zwickau/zwickau-vandalismus-an-brueckenbergbahn-zeugen-gesucht-artikel11427383

Frühlingserwachen auf der Brückenbergbahn

Bilder vom Streckengang am 30.03.2021 (Sturmschadenkontrolle)

Diebstahl und Vandalismus auf der Brückenbergbahn Zwickau
*
Im vergangen Winter häuften sich wieder die Vandalismusschäden auf der Brückenbergbahn. Ungefragte Farbschmierereien, die Ersteller nennen es selbst wohl gern Graffiti, sind vermehrt an den Brücken zu finden. Vor allem auch dort wo der Verein notwendige Freischnittarbeiten durchgeführt hatte.
In den letzten Wochen war dann auch wiedermal das Stellwerk W3 beschmiert. Als neuer Höhepunkt wurden die Laternen vom Gleisvorleger und der Weiche am Stellwerk gestohlen. Auch ein Werkzeug ("Franzose") des Diebstahls ist dabei liegengelassen wurden ...

Die Vorfälle sind (wie immer) bei den zuständigen Stellen angezeigt. Die entfernten Teile können incl. einer Entschuldigung und Wiederanbau unter Aufsicht auch gern beim Verein wieder abgegeben werden.
*

Fotos der Streckenbegehung vom 21. März 2021

Nach Streckenfreischnitt bis 27. bzw. 28.02.2021 mußte das angefallene Schnittgut zwischen Planitzer Straße und Schneeberger Straße noch gehäckselt werden. Am Samstag den 20.03.2021 stand uns die passende Technik zur Verfügung.  Damit ist das Steckenprofil auch in diesem Abschnitt wieder frei.


Blickrichtung Planitzer Straße


Blickrichtung Schneeberger Straße


Blick Richtung Stellwerk 3 - Brückenbergbahn am 13.03.2021 

Das Frühjahr kommt
und die Arbeiten der Wintersaison - Streckenfreischnitt und Schneebruchberäumung - sind beendet. Die aktuellen Arbeiten fanden zwischen den Brücken im Zwickauer Stadtbereich statt. (Fotos vom 27./28.02.2021)

Blickrichtung Schneeberger Straße Blickrichtung Planitzer Straße


Planitzer Straße Richtung Saarstraße

(noch immer) Winter auf dem Brückenberg - an der Muldebrücke am 14.02.2021

und Sammelbahnhof Pöhlau am 13.02.2021

Winterzeit auf der Brückenbergbahn - für Arbeiten im Umfeld der Strecke kam heute auch unsere V10b zum Einsatz
(Foto 25.01.2021)

Am 16.01.2021 mußten ein paar Birken notgefällt werden um größere Schäden auf dem Nachbargrundstück zu vermeiden. Das Alter, die Trockenheit der letzten Jahre und zuletzt der derzeitige Schnee hatten den Bäumen zugesetzt.


 Winter auf dem Brückenberg - Foto 10.01.2021

2020


Bahndammfreischnitt Stand 12.12.2020


Streckenkontrolle zum Bahndammfreischnitt am 28.11.2020

Vegetationspflege am 18.11.2020 - kurzentschlossen mal das "Dünne" rausgeschnitten

 


1 Astschere, 2 Akkusägen = Bahndammfreischnitt Stand 22.11.2020


Bahndammfreischnitt Stand 26.11 und 13.11.2020

Auf der Brückenbergbahn wurde wieder gefahren

Sammelbahnhof Pöhlau am 18.10.2020

 

Am vergangenen Wochenende standen mit Profilfreischneiden wieder Vorbereitungen für nächstes Wochenende auf dem Arbeitszettel, Infos zum Fahrtag nächste Woche folgen.

(Fotos 06.09.2020)


Arbeitseinsatz am 29.08.2020  - Instandhaltungsarbeiten im Umfeld des Bahnübergangs Pöhlauer Straße 


Nach dem Arbeitseinsatz auf dem Sammelbahnhof Pöhlau am 18.07.2020 ...


Vegetationspflege mit Arbeitszug am 21.05.2020


Zur Vegetationspflege, nicht nur im Frühjahr, gehören als Pflichtaufgaben auch Arbeiten im Umfeld der Brücken. Unter den aktuell vorgegeben Bedingungen fanden die Arbeiten am 16.05.2020 in 3 Zweiergruppen statt.

(Foto vom 16.05.2020)


Aufräumarbeiten nach der Vegetationspflege im Winter unter den aktuell vorgegeben Bedingungen.



(Häckseln am 25.04.2020 auf dem Bahnhof Pöhlau )

Erste bestellte Sonderfahrt in 2020

Am 09. März wurde mit unseren beiden Lokomotiven die ganze Strecke bereist. Hier im Bild die kleine Parade im Sammelbahnhof Pöhlau beim Aufräumen am Abend.

Nach Vegetationspflege und Sturmschadenbeseitigung stehen ab März 2020 auch wieder Arbeiten am Gleis auf dem Arbeitsplan. Hier mal Bilder eines Schwellenwechsels in guter alter Handarbeit ...

Arbeitseinsatz am 29.02.2020 auf der Brückenbergbahn

Am 29. Februar wurde zum Arbeitseinsatz des Vereins die Stecke von Pöhlau bis Stellwerk 3 auf Befahrbrkeit kontrolliert und dabei auch Sturmschäden beseitigt. 

mehr in der [Bildergalerie]

 

Wie jedes Jahr war der Förderverein Brückenbergbahn auf der REISEMESSE ZWICKAU in der Stadthalle Zwickau vertreten. Vom 17. bis 19. Januar 2020 konntet ihr uns auf dem Gemeinschaftsstand mit Eisenbahnnostalgie VogtlandFeriendorf Vogtland in Waldkirchen und Waldcamping Vogtland in Irfersgrün besuchen.
[www.zwickau-messe.de/messen/reisemesse-b/]

 

2019

05. und 06.10.2019
Sechses Fahrtwochenende 2019 
Führerstandsmitfahrten zwischen Reinsdorfer Straße (Zustieg) und Stellwerk W3

07. und 08.09.2019
Fünftes Fahrtwochenende 2019 
Führerstandsmitfahrten zwischen Reinsdorfer Straße (Zustieg) und Stellwerk W3

03. und 04.08.2019
Viertes Fahrtwochenende 2019 
Führerstandsmitfahrten zwischen Reinsdorfer Straße (Zustieg) und Sammelbahnhof Pöhlau

29. und 30.06.2019
Drittes Fahrtwochenende 2019 
Führerstandsmitfahrten zwischen Reinsdorfer Straße (Zustieg) und Sammelbahnhof Pöhlau

Imbißversorgung mit dem Bahnsteiggrill zum Bw Fest „110 Jahre Bw Adorf“
Als Neuerung in diesem Jahr stellt der Förderverein Brückenbergbahn e.V. als Kooperationspartner des Vogtländischen Eisenbahnverein Adorf e.V. die Imbißversorgung mit dem Bahnsteiggrill zum Bw Fest „110 Jahre Bw Adorf“ am 22. und 23.06. 2019 sicher-

Am Samstag 08.06.2019 war großer Arbeitseinsatz des Vereins auf der Brückenbergbahn. Es konnten viele Arbeiten entlang der Strecke erledigt werden.

18. und 19.05.2019
Zweites Fahrtwochenende 2019 
Führerstandsmitfahrten zwischen Reinsdorfer Straße (Zustieg) und Stellwerk W3

13. und 14.04.2019
Erstes Fahrtwochenende 2019 
Führerstandsmitfahrten zwischen Reinsdorfer Straße (Zustieg) und Stellwerk W3

Winterarbeit - Streckenfreischnitt zum Arbeitseinsatz am Samstag

(Bild vom 02.02.2019)

*************.

Wer nicht bis zum Frühjahr warten möchte vereinbart mit uns einen eigenen Termin für
Führerstandsmitfahrten auf der Kleinlok   
Fragen sie einfach an! [Kontakt]

 

Wie jedes Jahr war der Förderverein Brückenbergbahn auch 2019 wieder auf der REISEMESSE ZWICKAU 2019 in der Stadthalle Zwickau vom 11. bis 13. Januar als Unteraussteller von "Camping & Ferienhäuser von Tailleur" zu finden.

(Bild vom 12.01.2019)

2018

Nach dem Arbeitseinatz am 08. Dezember 2018

Sehr geehrte Freunde und Unterstützer des Förderverein Brückenbergbahn e.V. und der Brückenbergbahn

In der letzten Zeit ist es wiederholt zu Diebstählen von wiederverwendungsfähigem Oberbaumaterial im Bereich Pöhlau und zu Einbrüchen im Stellwerk W3 sowie Beschädigungen an den abgestellten Eisenbahnfahrzeugen gekommen. 
Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie uns verdächtigige Aktivitäten im Bereich der Gleisanlagen, im Bereich des weiträumigen Geländes des Pöhlauer Bahnhofes, des Geländes an der Straße am Kraftwerk und am Stellwerk W3 sofort mitteilen (Tel.: 0151/61478108 oder 0174/9696622). 
Ihre Hinweise werden natürlich vertraulich behandelt. Jeder Diebstahl bzw. jede Beschädigung wird von uns zur Anzeige gebracht

06. und 07.10.2018
Sechses Fahrtwochenende 2018 
Führerstandsmitfahrten zwischen Reinsdorfer Straße (Zustieg) und Stellwerk W3

23. September 2018
Führerstandsmitfahrten und Führungen zumTag der Industriekultur
Ein gemeinsamer Termin im Zeitsprungland
Führerstandsmitfahrten zwischen Sammelbahnhof Pöhlau (Zustieg) und Stellwerk W3

15. und 16.09.2018
Fünftes Fahrtwochenende 2018 
Führerstandsmitfahrten zwischen Reinsdorfer Straße (Zustieg) und Sammelbahnhof Pöhlau

"10 Jahre Förderverein Brückenbergbahn e.V."

04. und 05.08.2018
Viertes Fahrtwochenende 2018 
Führerstandsmitfahrten zwischen Reinsdorfer Straße (Zustieg) und Sammelbahnhof Pöhlau

Freie Presse - "Einmal auf einer Diesellok mitfahren" Erschienen am 04.08.2018


[https://www.freiepresse.de/freizeit/wohin/einmal-auf-einer-diesellok-mitfahren-artikel10277310]

14. und 15.06.2018
Drittes Fahrtwochenende 2018
Führerstandsmitfahrten zwischen Reinsdorfer Straße (Zustieg) und Sammelbahnhof Pöhlau

13. Mai 2018
Führerstandsmitfahrten und Führungen zum Internationalen Museumstag
Ein gemeinsamer Termin im Zeitsprungland
Führerstandsmitfahrten zwischen Sammelbahnhof Pöhlau (Zustieg) und Stellwerk W3

16. und 17.05.2018
Zweites Fahrtwochenende 2018 
Führerstandsmitfahrten zwischen Reinsdorfer Straße (Zustieg) und Sammelbahnhof Pöhlau

Festwochenende zu 900 Jahre Zwickau


Am dritten April-Wochenende fanden die ersten öffentlichen Fahrten in 2018 statt.(Foto vom 21.04.2018)

21. und 22.04.2018
Erstes Fahrtwochenende 2018  
Führerstandsmitfahrten zwischen Reinsdorfer Straße (Zustieg) und Stellwerk W3

*Änderung zum Fahrzeugeinsatz*
Der vorgesehene Einsatz des Schienentrabi an diesem Wochenende konnte aus gesundheitlichen Gründen des Fahrers nicht wie geplant stattfinden.

Mit den ersten bestellten Fahrten
am Ostersonntag ist derFörderverein Brückenbergbahn e.V. erfolgreich in die Fahrsaison 2018 gestartet!

Arbeiten an der Strecke 

Das Winterhalbjahr 2017/2018 wurde wieder verstärkt mit Arbeiten an der Strecke ausgefüllt. Die Arbeit der letzten Jahre zum Freimachen bzw. Freihalten der Gleise und des Lichtraumprofils lassen nun auch deutlich sichtbare Ergebnisse entlang der befahrenen Strecke erkennen.

stellvertretend für die Arbeitsstunden der letzten Monate zwei Bilder vom Vereinseinsatz am 14.04.2018

Januar 2018

Wir waren vom 12. bis 14.01.2018 wieder auf der Reisemesse in der Stadthalle Zwickau vertreten.

2017

Am 23. September 2017
gab es Führerstandsmitfahrten und Führungen anläßlich der Tage der Industriekultur in und um Zwickau.
Auf der Brückenbergbahn war dazu der Treffpunkt am Pöhlauer Sammelbahnhof.
Führerstandsmitfahrten zwischen Sammelbahnhof Pöhlau (Zustieg) und Stellwerk W3

***** 

09. und 10. September 2017
Drittes Fahrtwochenende in 2017
Führerstandsmitfahrten zwischen Reinsdorfer Straße (Zustieg) und Stellwerk W3

26. und 27. Mai  2017 - erstmals Führerstandsmitfahrten Kleinlok an Freitag und Samstag nach Himmelfahrt
Zweites Fahrtwochenende in 2017
Fahrten zwischen Reinsdorfer Straße (Zustieg) und Stellwerk W3

In diesem Jahr feiert die Brückenbergbahn das 145- jährige Eröffnungsjubiläum. In den vergangen 4 Jahren sind im Rahmen unserer Vereinstätigkeit rund 2500 Fahrgäste auf der Brückenbergbahn befördert worden. Als wichtige Neuerung veranstaltet der Förderverein Brückenbergbahn e.V. in diesem Jahr erstmalig Fahrbetrieb mit eigenen Fahrzeugen. Die ersten Führerstandsmitfahrten auf unseren Kleinloks fanden am Freitag dem 26.05. und Samstag dem 27.05. nach Himmelfahrt statt.

Die öffentlichen Fahrten an beiden Tagen im Mai gingen vom Bahnübergang Reinsdorfer Straße in Richtung Zwickau bis zum Stellwerk 3 und zurück. Der Fahrbetrieb fand jeweils von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr statt, eine Imbißversorgung mit Speisen und Getränken erfolgte durch den Verein an der gewohnten Abfahrtsstelle Bahnübergang Reinsdorfer Straße.

22. und 23. April 2017
Erstes (und einziges) Fahrtwochenende mit Schienentrabifahrten in 2017
Fahrten zwischen Reinsdorfer Straße (Zustieg) und Sammelbahnhof Pöhlau

... bis 2016

16. und 17. Juli 2016
Zweites Fahrtwochenende 2016 mit Schienentrabifahrten mit Fahrten zwischen
Reinsdorfer Straße (Zustieg) - Pöhlauer Bahnhof

29.06.2016
Nach dem Hochwasser im Jahr 2013, welches am Bahndamm an mehreren Stellen Ausspühlungen verursacht hatte, wurde nach langer Vorbereitungszeit im Herbst des vergangen Jahres mit der Beseitigung der Schäden begonnen. Es war eine große Herausforderung für die Baufirma, das Lokpersonal und alle Beteiligten, solch eine Maßnahme über die Wintermonate durchzuführen. Trotz der Wetterbedingungen, ob Schnee, Regen oder –15°C Kälte haben alle an einem Strang gezogen, damit der Zeitplan eingehalten werden konnte und die denkmalgeschützte Strecke wieder uneingeschrengt nutzbar ist.

Zu diesem Anlass veranstaltet der Förderverein Brückenbergbahn e.V. am Wochenende, dem 16. und 17.07.2016 das 2. Fahrtwochende im Jahr 2016. Die Fahrten mit dem Schienentrabi gehen aus diesem Anlass vom Bahnübergang Reinsdorfer Straße bis zum Sammelbahnhof Pöhlau, entlang der Strecke kann man die Ergebnisse diese Maßnahme betrachten.

03.05.2016
Der Internetauftritt zur Brückenbergbahn erhält neues Layout.

23. und 24.04.2016
Erstes Fahrtwochenende 2016 mit Schienentrabifahrten zwischen
Stellwerk W3 - Reinsdorfer Straße (Zustieg) - Pöhlauer Bahnhof

01.12.2015
Die Termine für die Schienentrabifahrten für das Jahr 2016 stehen fest: - siehe Terminseite  

29. und 30.08.2015
Drittes Fahrtwochenende 2015
Schienentrabifahrten zwischen Stellwerk W3 - Reinsdorfer Straße (Zustieg) - Pöhlauer Bahnhof

20. und 21.06.2015
Zweites Fahrtwochenende 2015
Schienentrabifahrten zwischen Stellwerk W3 - Reinsdorfer Straße (Zustieg) - Pöhlauer Bahnhof

25. und 26.04.2015
Erstes Fahrtwochenende 2015
Schienentrabifahrten zwischen Stellwerk W3 - Reinsdorfer Straße (Zustieg) - Pöhlauer Bahnhof

Januar 2015
Wie jedes Jahr ist der Förderverein Brückenbergbahn auch 2015 wieder auf der Messe "Reise & Freizeit" im Januar in Zwickau als Unteraussteller von "Camping & Ferienhäuser von Tailleur" vertreten gewesen. 

01.11.2014
Laut Information von Herrn Norbert Peschke ist das Buch "Der Zwickauer Steinkohlenbergbau und seine Kohlenbahnen" wieder als Nachdruck verfügbar.
Weitere Informationen und Bestellungen über die Internetseite von Herrn Peschke:
www.norbert-peschke.de 

 

31.10.2014
Am 28.09.2014 wurden am letzten Fahrtag für das Jahr 2014 118 Fahrgäste befördert. Mit großen Anstrengungen ist es uns gelungen, das Gleis von der Planitzer Strasse bis zum Stellwerk W3 freizuschneiden, es konnte daraufhin wechselweise von der Reinsdorfer Strasse bis zum Stellwerk und zum Pöhlauer Bahnhf gefahren werden. Es ist damit erstmals wieder die Gesamtstrecke vom Stellwerk W3 hinter der Freilichtbühne bis zum Ende des Pöhlauer Bahnhofes befahrbar. 
Die Termine für die Fahrtage im Jahr 2015 sind derzeit in Arbeit. 

Am 03.08.2014 wurden trotz des schlechten Wetters ca. 110 Fahrgäste befördert. Es wurde wieder die Fahrtstrecke von der Reinsdorfer Strasse bis über die Brücke Planitzer Strasse befahren. 


20.07.2014
Am 29.06.2014 wurden trotz des schlechten Wetters und zeitweise strömenden Regens ca. 100 Fahrgäste befördert. Es wurde wieder die Fahrtstrecke von der Reinsdorfer Strasse bis über die Brücke Planitzer Strasse befahren. Seit Mitte Juli 2014 haben wir die Genehmigung zur Vegetationsbehandlung mittels PSM, damit wird spätestens im nächsten Jahr freie Zeit für weitere Arbeiten an der Strecke und den Fahrzeugen geschaffen. 
Nächster Fahrtag ist Sonntag, der 03.08.2014 

28.04.2014
Am Osterwochenende 2014 (20. und 21. 04.2014) wurden 300 Fahrgäste befördert. Erstmalig wurde ein weiterer Streckenabschnitt befahren, vom Bahnübergang Reinsdorfer Strasse bis einschließlich der Brücke über die Planitzer Strasse. Im Laufe des Jahres ist das Erreichen des Stellwerkes W3 geplant. 

22.12.2013
Die Termine für die Schienentrabifahrten für das Jahr 2014 stehen fest:

10.12.2013
Am letzten Fahrtag des Jahres 2013 (29.09.2013) wurden 85 Fahrgäste befördert. 

25.09.2013
Nach dem wiederum erfolgreichen Fahrtag 21.07.2013 mit 207 beförderten Fahrgästen findet am 29.09.2013 der letzte Fahrtag des Jahres 2013 mit dem Schienentrabi des Vereins Sächsischer Eisenbahnfreunde e.V. statt. Die Fahrtsrecke erstreckt sich nochmals vom Bahnübergang Reinsdorfer Strasse zum Pöhlauer Sammelbahnhof. Für das Jahr 2014 ist die Wiederinbetriebnahme der Strecke in Richtung Hauptbahnhof Zwickau bis an das Stellwerk W3 geplant. 

23.06.2013
Das Fahrtwochenende 15. und 16.06.2013 war wieder eine erfolgreiche Veranstaltung des Förderverein Brückenbergbahn in Kooperation mit dem Verein Sächsischer Eisenbahnfreunde e.V. Mit dem Schienentrabi wurden an den 2 Fahrtagen über 270 kleine und große Fahrgäste auf der nunmehr 2200 Meter langen Fahrtstrecke befördert. 

05.06.2013
Am Fahrtwochenende 15. und 16.06.2013 steht ein weiterer Gleisabschnitt von ca. 700 m für die Schienentrabi - Fahrten zur Verfügung. Nach umfangreichen Freischnittarbeiten können wir am 15.06.2013 das erste mal bis zum Ende des Sammelbahnhofes Pöhlau fahren. Einsteigestelle und Imbissversorgung ist wie immer am Bahnübergang Reinsdorfer Strasse 

01.05.2013
Der Fahrtag 21.04.2013 war wieder erfolgreich für den Förderverein Brückenbergbahn, wir konnten 170 Erwachsene und 30 Kinder als Fahrgäste auf dem Schienentrabi begrüßen. 

04.01.2013
Die Termine für die Schienentrabifahrten für das Jahr 2013 stehen fest:
Sonntag, der 21.04.2013
Samstag, der 15.06. und Sonntag der 16.06.2013
Sonntag, der 21.07.2013
Sonntag, der 29.09.2013
Die Abfahrtstelle ist wie 2012 am Bahnübergang Reinsdorfer Straße in Zwickau.
Veranstaltungsbeginn 09.00 Uhr, Fahrbetrieb von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Die Fahrtstrecke am 21.04.2013 wird vom Bahnübergang Reinsdorfer Straße bis zum Sammelbahnhof Pöhlau gehen, je nach Fortschritt der Instandhaltungsarbeiten an der Strecke wird die Fahrtstrecke ausgedehnt.

20.12.2012
Nach Auswertung der im Herbst 2012 durchgeführten Brückenprüfungen kann festgestellt werden, das nach den im Frühjahr/Sommer 2013 noch durchzuführenden Arbeiten alle Brücken der Brückenbergbahn sich in einem Zustand befinden, welcher einen Eisenbahnbetrieb bis auf weiteres zulässt.
Wichtiger Hinweis: es ist untersagt, die Gleisanlagen einschließlich der Brücken zu betreten!

04.10.2012
Neue Internetseite im Netz: www.brueckenbergbahn.de oder www.kohlenbahn.de

01.10.2012
Nach umfangreichen Vorarbeiten im Jahr 2011 und 2012 konnten am 29. und 30.09. 2012 die ersten Fahrten auf dem Teilabschnitt vom Bahnübergang Reinsdorfer Strasse bis zum Pöhlauer Sammelbahnhof erfolgreich durchgeführt werden. Zum Einsatz kam der Schienentrabi des Verein Sächsischer Eisenbahnfreunde e.V. (VSE) aus Schwarzenberg. 
Weitere Informationen zum Fahrzeug: www.schienentrabi.de

Zum Download steht der Flyer "140 Jahre Brückenberg - Kohlenbahn Zwickau" bereit.